Umschulung ohne (Berufs-)Abschluss - Ihre Weiterbildung kommt zu Ihnen!

„Es gibt nur eines, das auf Dauer teurer ist als Bildung: keine Bildung.“ (John F. Kennedy)
In Deutschland haben von den 25- bis 35-jährigen Menschen über 1,5 Millionen keinen formellen Berufsabschluss. Arbeitslosigkeit ist zunehmend ein Problem mangelnder Qualifikation und nicht die fehlenden Arbeitsplätze. Mit Umschulung ohne (Berufs-)Abschluss besteht die Chance auf zusätzliches Fachwissen oder das Erlangen einer fachlichen Qualifikation.

Junge Erwachsene ohne (Berufs-)Abschluss kämpfen in einem zertifikatsorientierten Deutschland mit großen Hürden im Arbeitsleben. Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer mit Berufsausbildung verdienen in ihrem Leben deutlich mehr als diejenigen ohne Berufsausbildung. Mit Umschulung ohne (Berufs-)Abschluss erhöhen sich die Chancen auf eine sichere Festanstellung sowie bessere Bezahlung. Die Risiken von Altersarmut und Arbeitslosigkeit verringern sich gleichzeitig. Ein Fernstudium für Ihre persönliche Berufsplanung vereint die Chance Beruf, Familie und Freizeit optimal zu organisieren.

Beliebte Fernkurse sind ...

  • Buchhaltung

    Gute Mitarbeiter mit aktuellem buchhalterischem Fachwissen werden immer benötigt, egal wie groß oder klein ein Unternehmen ist. Die Basis des wirtschaftlichen Handelns beruht schließlich auf korrekte Zahlen. Wer dieses Aufgabengebiet durch eine qualifizierte Weiterbildung beherrscht, hat einen vergleichsweise krisensicheren Arbeitsplatz.
  • Altenbetreuung - Betreuungskraft gemäß § 87b Abs. 3 SGB XI

    Die Lebenserwartung der Menschen steigt. Es gibt immer mehr alte Menschen und der Anteil der Hochbetagten über 80 Jahre wächst besonders stark. Im Pflegealltag kommt die individuelle, ganzheitliche Betreuung alter Menschen häufig zu kurz. Darunter leidet insbesondere die Lebensqualität psychisch erkrankter oder dementer Menschen. Als Betreuungskraft haben Sie für diese Menschen ein offenes Ohr, machen Beschäftigungsangebote und geben Halt und Orientierung. Ihre Tätigkeit geht dabei auf eine besondere Regelung im Sozialgesetzbuch zurück.
  • Ernährungsberater/in

    In den letzten Jahren haben sich immer mehr Menschen Gedanken über ihre gesunde Ernährung gemacht. Der stetige Anstieg von Übergewichtigen und ernährungsbedingten Erkrankungen hat zu einer Sensibilisierung im Umgang mit unserer Ernährung geführt. Krankenkassen fordern deswegen Aufklärung und Vorbeugung und Ernährungsberater/in unterstützen sie dabei.
  • Tierheilpraktiker

    Die naturheilkundlichen Behandlungsmethoden für Hunde, Katzen und Pferde werden immer stärker nachgefragt. Erkrankt das Tier, so ist professionelle Hilfe gefragt. Immer mehr Besitzer von Tieren vertrauen dem Können eines Tierheilpraktikers. Dieser Lehrgang vermittelt Ihnen das erforderliche Know-how von veterinärmedizinischen Grundlagen und die relevanten naturheilkundlichen Verfahren.
  • Bürosachbearbeiter/in

    In allen Unternehmen und jeglicher Branche sind Bürosachbearbeiter/innen gefragt. Grundkenntnisse der Betriebswirtschaft, der Buchführung und der Büroorganisation, sowie des Korrespondenz- und Personalwesen werden mit diesem Lehrgang vermittelt. Sie werden zu einer gesuchten Fachkraft.

Das Portfolio der angebotenen Lehrgängen ist sehr umfangreich. Es reicht von schulischen Abschlüssen, über IHK-Zertifikatskursen bis hin zu institutsspezischen Abschlusszeugnissen. Mit den Fernschulen entscheiden Sie sich für die renommiertesten Anbietern in Deutschland. Mehr als 400.000 Teilnehmer haben bereits einen der Lehrgänge im Bereich Umschulung ohne (Berufs-)Abschluss oder einen anderen der über 250 Kurse absolviert.

Die Anbieter von Fernkursen bieten Ihnen die Möglichkeit zum kostenlosen Gratisstudium. Im Testzeitraum enthalten sind die erforderlichen Studienmaterialen, sowie der komplette Studienservice.

Überzeugen Sie sich selbst - Umschulung ohne (Berufs-)Abschluss - gratis testen!

Fernstudium ist eine ideale Alternative, weil

  • man zeitlich flexibel ist
  • keine Fahrtkosten zum Unterrichtsort anfallen
  • es eine Weiterbildungsmöglichkeit neben Familie, Beruf und Freizeit ist
  • es der Sicherung des Arbeitsplatzes dient

Anbieter:

Bestellen Sie online Ihre kostenlose Informationsunterlagen / Kataloge mit dem kompletten Fernstudienangebot.
Umschulung Insider-TIPP: Geben Sie ihre postalisch korrekte Adresse an und Sie erhalten dann regelmäßig finanziell interessante Sonderangebote, wie Stipendien oder Ermäßigungen für Ihren Wunschlehrgang.

Die Marktführer:


Renommierte Institute mit umfassenden Portfolio:


Nischenanbieter:

Nehmen Sie Ihre Karriere in die Hand und machen Sie sich mit Hilfe Umschulung ohne (Berufs-)Abschluss unersetzlich für Ihren Betrieb.

Die Studiengebühren sind meist steuerlich absetzbar.