Entdecken Sie jetzt die geheimisvolle Welt der Astrologie!

Können die Sterne das menschliche Schicksal beeinflussen? Was sagt der Stand der Planeten zum Zeitpunkt der Geburt über den Menschen? Ist die Astrologie Wissenschaft oder Aberglaube?

Immer wieder wird der Astrologie vorgeworfen, sie sei keine (Natur) Wissenschaft. Dabei ziehen die Gegner der Astrologie seit Jahrzehnten mit den immer gleichen Argumenten ins Feld – häufig ohne den Gegenstand Ihrer Kritik wirklich zu kennen.

Beim Palaver über die astrologische Gretchenfrage wird allerdings eines oft übersehen: Die moderne Astrologie behauptet gar nicht, eine Wissenschaft im naturwissenschaftlichen Sinn zu sein. Ebenso wenig wie die Psychologie, Philosophie oder Religion.

Aber was ist die Astrologie dann?

„Die Astrologie ist, rein formal betrachtet, einer der großartigsten Versuche systematisch-konstruktiver Weltbetrachtung, die je vom menschlichen Geiste gewagt wurde.“ schrieb der deutsche Philosoph Ernst Cassirer (1874-1945). Psychologen wie C.G Jung, Fritz Riemann und viele andere haben den Wert der Astrologie erkannt und für die praktische Arbeit mit Menschen genutzt.

Denn wer den Reichtum und die Symbolsprache dieses Jahrtausende alten Erfahrungswissens kennen lernen möchte, kann tiefe Einsichten und Erkenntnisse gewinnen: Über das Wesen des Menschen, über den Menschen als Teil des großen kosmischen Ganzen und – letztendlich – über sich selbst.

Die moderne Astrologische Psychologie ist eine Einladung, sich selbst und andere besser zu verstehen. Eine Einladung zur Selbsterkenntnis – folgen Sie ihr, wenn Sie möchten …

Anbieter

Bestellen Sie online Ihre kostenlose Informationsunterlagen / Kataloge mit dem kompletten Fernstudienangebot.
netzwerke Insider-TIPP: Geben Sie ihre postalisch korrekte Adresse an und Sie erhalten dann regelmäßig finanziell interessante Sonderangebote, wie Stipendien oder Ermäßigungen für Ihren Wunschlehrgang.