Fernstudium Ernährungscoach

Inhalte:

  1. Für wen ist der Lehrgang?
  2. Das lernen Sie!
  3. Lerninhalte im Überblick
  4. Vorteile Fernstudium
  5. Voraussetzungen
  6. Anbieter

Mit der Ausbildung oder Zusatzqualifikation zur Ernährungscoach/Ernährungsberater eröffnen sich Ihnen sehr gute Chancen und neue Berufsperspektiven. Alles spricht dafür, dass Ernährungsberatung ein boomender Wirtschaftszweig und der Markt der Zukunft ist.

Gerade wegen der ungünstigen Gesamtentwicklung in Deutschland, die gekennzeichnet ist durch die starke Zunahme von Fettleibigkeit bei Kindern und den horrenden Anstieg von Krankheiten als Folge falscher Ernährung, sind die Chancen für Ernährungsberaterung günstig. Wollen die Krankenkassen nicht kollabieren, so besteht dringend Handlungsbedarf! Einmal in der Aufklärung und Prävention, das heißt in der vorbeugenden Ernährungsberatung. Zum andern in der Rehabilitation, der diätetischen Begleitung von Patienten.

Fast jeder Erwachsene beschäftigt sich heute durchaus kritisch mit seinem Gewicht. Die Bereitschaft, sich gesund zu ernähren und "wenn nötig" abzunehmen ist in großem Maß vorhanden. Was fehlt, ist das Wissen über Ernährung und das begleitete Einüben besserer Ernährungsgewohnheiten. Viele Menschen haben bereits Diätkarrieren hinter sich und sind trotzdem "oft auch deswegen" dick und unglücklich.

1. Für wen ist der Lehrgang?

Der Lehrgang Ernährungsberatung ist ideal für alle,

  • die eine Zusatzqualifikation erwerben möchten, um als Angestellte/r einen neuen Aufgabenbereich zu übernehmen
  • die sich mit dieser immer stärker nachgefragten Beratungsdienstleistung selbstständig machen möchten
  • die haupt- oder nebenberuflich einer sinnvollen und ausfüllenden Beschäftigung nachgehen wollen
  • die bereits im Gesundheitsbereich arbeiten, z. B. als Heilpraktiker, Arzthelfer, Krankenschwester/-pfleger, Hebamme, Altenpfleger oder als Mitarbeiter in Reformhäusern und Naturkostläden
  • die im hauswirtschaftlichen oder gastronomischen Umfeld arbeiten
  • die im Wellness- oder Fitnessbereich arbeiten oder in dieser Zukunftsbranche Fuß fassen wollen
  • die in einem pädagogischen oder sozialpädagogischen Beruf tätig sind
  • die ihre Familie gesund ernähren wollen und sich allgemein für die Themen Ernährung und Gesundheit interessieren
  • die sich selbst gesund ernähren wollen und sich dafür ein fundiertes Wissen aneignen möchten

2. Das lernen Sie!

Der Fernlehrgang bildet Sie zur Ernährungsberaterin bzw. zum Ernährungsberater aus. Sie lernen die Grundlagen der allgemeinen Ernährungslehre kennen. Sie lernen, wie Sie andere in der richtigen Ernährungsweise beraten und schulen können. Dazu gehört das Wissen um die physiologischen Abläufe im Körper, ernährungsbedingte Erkrankungen und deren Vermeidung durch richtiges Essverhalten. Im Lauf des Lehrgangs lernen Sie alle wichtigen alternativen Ernährungsformen und Diäten kennen und Sie erhalten Sicherheit in der Beurteilung von Diäten.

Auch die auf Lebensalter und -umstände, besondere sportliche oder berufliche Belastungen abgestimmte gesunde Ernährungsweise wird Ihnen im Lehrgang vermittelt. Der Lehrgang ist nicht an Werbung oder Verkauf von bestimmten Produkten gekoppelt, sondern richtet sich an ernährungswissenschaftlichen Erkenntnissen und den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) aus.

3. Lerninhalte im Überblick

1. Erwerb von grundlegender Fachkompetenz - Hintergrundwissen Ernährungslehre -Lebensmittelkunde - Anatomie und Physiologie der Verdauung - Ernährungs(mit)bedingte Krankheiten.

2. Ernährung und Prävention Grundlagen einer gesund erhaltenden Kost bei Erwachsenen - Ernährungsberatung für bestimmte Zielgruppen - Ernährung von Sportlern - Ernährung vor und in der Schwangerschaft - Ernährung in der Stillzeit - Ernährung des Säuglings - Ernährung im Kindes- und Jugendalter - Ernährung von älteren Menschen - Ernährungstherapie bei ausgewählten Erkrankungen im Alter - Ernährung von Übergewichtigen - Verschiedene Reduktionsverfahren - Alternative Ernährungsformen

3. Das Führen von Beratungsgesprächen. Tipps für die Selbstständigkeit - Präsentationstechnik, Sprechtechnik, Körpersprache - Aufbau von Beratungsgesprächen - Informationen rund um die Selbstständigkeit, Steuerrecht, arbeitsrechtliche Grundlagen, Rechnungserstellung - Public Relations: Strategien zur Selbstvermarktung.

4. Vorteile Fernstudium

1. Sie können jederzeit anfangen!

Da Sie von den Fernlehrern individuell betreut werden, können Sie sofort starten. Ohne Wartezeiten. So erreichen Sie schnell und ohne Zeitverlust Ihr persönliches oder berufliches Weiterbildungsziel.

2. Sie lernen bequem zu Hause

Ihr Fernstudium lässt sich optimal in Ihr Berufs- und Privatleben integrieren. Das ist der große Vorteil dieser Weiterbildung: Sie können Ihre Studienzeiten selbstständig organisieren und das Lernen perfekt Ihrer beruflichen und familiären Situation anpassen. Denn wann und wo Sie lernen, bestimmen allein Sie.

3. Sie lernen selbstbestimmt

Sie lernen und üben, ohne von anderen beobachtet oder gedrängt zu werden. Das Tempo und die Intensität Ihres Lernens bestimmen nur Sie selbst.

4. Sie werden individuell betreut

Die Anbietergewähren Ihnen kompetente Unterstützung durch persönliche Studienleiter. Während des gesamten Lehrgangs stehen Ihnen erfahrene und einfühlsame Fernlehrer mit Tipps und Rat zur Seite. Sie werden mit Ihren neuen Erfahrungen und Erkenntnissen nicht allein gelassen.

5. Sie lernen modern und zeitgemäß.

Das Material dieses Lehrgangs ist nach den modernsten inhaltlichen und pädagogischen Empfehlungen konzipiert.

5. Voraussetzungen

Sie brauchen den Realschulabschluss oder ein vergleichbares Bildungsniveau. Berufliche Vorerfahrungen bzw. Vorbildung im medizinischen oder im ernährungsbezogenen Bereich sind vorteilhaft, aber nicht notwendig.

PC-Voraussetzungen

Standard-Multimedia-PC mit Internetzugang.

Abschluss

Als Nachweis Ihrer erbrachten Leistungen erhalten Sie mit dem Lehrgangsabschluss ein Zeugnis. Mit erfolgreicher Teilnahme an der Prüfung im Anschluss an das Seminar "Ernährungsberatung" können Sie das Zertifikat "Ernährungsberater/in" erwerben.

Studiendauer

Die Regelstudiendauer für diesen Lehrgang beträgt 15 Monate.

Studienmaterial

Sie erhalten 14 Studienhefte (gedruckt und digital), ein Handbuch mit Nährwerttabellen.

Seminare

2 Praxisseminare von insgesamt 38 Stunden Dauer

6. Anbieter:

Bestellen Sie online Ihre kostenlose Informationsunterlagen / Kataloge mit dem kompletten Fernstudienangebot.
rote sterne Insider-TIPP: Geben Sie ihre postalisch korrekte Adresse an und Sie erhalten dann regelmäßig finanziell interessante Sonderangebote, wie Stipendien oder Ermäßigungen für Ihren Wunschlehrgang.


Nehmen Sie Ihre Karriere in die Hand und machen Sie sich unersetzlich für Ihr Unternehmen.

Die Studiengebühren sind meist steuerlich absetzbar.